Ist ein spezielles Wimpernserum nötig?

Veröffentlicht von Admin3Ist ein spezielles Wimpernserum nötig?

Jeder hat Wimpern am oberen und unteren Augenlid und genauso wie die Haare am Kopf, haben auch die Wimpern verschiedene Haarfarben. Jeder Mensch hat um die 200-250 Haare am oberen Augenlid, wohingegen es unten nur 150 sind. Die Wimpernlänge ist von Mensch zu Mensch verschieden, allerdings werden die Wimpern am oberen Augenlid deutlich länger. Beim täglichen Abschminken fallen immer mal wieder Wimpern aus, weswegen sich immer mehr Menschen fragen, ob und wie schnell Wimpern nachwachsen. Generell ist es so, dass auch das Wimpernwachstum von Mensch zu Menschen unterschiedlich ist.

Wimpernhaare haben im Vergleich zu Haaren auf dem Kopf eine andere Lebensdauer und werden außerdem nicht so lange. Sie wachsen aber auch nach einer gewissen Zeit nach. Das Wachsen von Wimpernhaaren kann in drei Phasen unterteilt werden. In der ersten Phase beginnt das Aktivwachstum der Wimpern und demnach werden sie nach und nach länger. Wie lange diese aktive Phase dauert und wie lange die Wimpern letzten Endes werden, hängt immer von den Genen ab. In der zweiten Phase des Wachstums werden die Wimpern nicht mehr länger, allerdings werden weiterhin Haarzellen produziert.

Die Hülle der Haarwurzel wird schrumpfen. In der dritten Phase handelt es sich dann um eine Ruhephase. Hier passiert im Wesentlichen nichts mehr mit den Haaren. Das Wimpernhaar verbleibt ca. 100 Tage, ehe es dann ausfällt und der Wachstumszyklus von vorne beginnt. Alle Haare, die in der ersten oder zweiten Phase ausfallen, brauchen recht lange, bis sie schließlich wieder nachwachsen. Das heißt wer sich eine Wimper am zehnten Tag ausreißt, kann damit rechnen, dass es mindestens 20-35 Tage dauert, bis die aktive Wachstumsphase beendet ist. Danach hätte die Wimper auch noch die zweite Wachstumsphase durchlebt und auch in dieser Phase wird nichts nachwachsen.

Selbst in der dritten Phase wird sie nicht nachwachsen und demnach muss man viel Geduld haben. Es kann sein, dass es Wochen oder Monate dauert, bis wieder alles nachgewachsen ist. Wenn einige Wimpernhaare ausgefallen sind, kann man diese Lücke aber mit künstlichen Wimpern kaschieren. Wer keine künstlichen Wimpern aufkleben möchte, kann auch versuchen das Ganze mit einem Eyeliner zu kaschieren. Zudem ist ein spezielles Wimpernserum super, weil dieses dafür sorgt, dass die Wimpern schneller und dichter nachwachsen. Dann hat man nach 4-6 Wochen nicht nur dichtere, sondern auch unglaublich lange Wimpern. Wimpernseren kann man im Internet bekommen. Inzwischen gibt es eine recht große Auswahl, sodass sicher jeder das richtige Produkt finden wird.